Erste Russisch-Fortbildung von Elke Kolodzy im neuen Jahr:

Ich dachte mir, dass ich mit meinen SuS mal ein Thema angehe, das sie wirklich bei ihren Wünschen, Träumen, aber auch Konflikten abholt. Familiär selbst sehr in das Thema eingebunden, wollte ich nun auch Standpunkte von SuS einfordern, mit dem Ziel, die eigene Meinung zu argumentieren. Gleichzeitig sollte auch ein Produkt entstehen. Ich lade Sie herzlich ein, mit mir gemeinsam auf das Unterrichtskonzept zu schauen und die Materialien kennen zu lernen. Vielleicht können wir auch in den Austausch treten, Impulse teilen und das Thema noch ein wenig weiterentwickeln?

http://russisch-verbindet.blogspot.com/ (Aufruf 20.12.2020)

Bei Interesse können Sie sich per E-Mail (Elke.Kolodzy@schule.thueringen.de) direkt bei Elke anmelden. Der Link zur Teilnahme wird dann per Mail kurz vor der Veranstaltung verschickt.