Nachdem im letzten Jahr unsere Russischolympiade pandemiebedingt leider ausfallen musste, sind wir in diesem Jahr umso mehr entschlossen, wieder das Angebot eines Fests der russischen Sprache für alle Russisch-Lerner an Schulen in NRW auf die Beine zu stellen.

Wenn es die Situation erlaubt, werden wir im Herbst eine Olympiade in der bekannten Form am Gymnasium Marienschule in Euskirchen organisieren. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Marienschule und die dortige Russischfachschaft, dass sie die Einladung aus dem letzten Jahr für 2021 erneuert hat!

Sofern eine Präsenz-Veranstaltung mit mehreren Hundert Teilnehmer:innen im Herbst diesen Jahres (noch) nicht möglich sein wird, werden wir ein möglichst attraktives digitales Wettbewerbsangebot entwickeln und hier präsentieren. Einen Komplett-Entfall soll es nicht erneut geben.

Nebenbei: Die Landesolympiade in diesem Jahr dient auch der Qualifikation von Schülerinnen und Schülern unseres Bundeslandes für die Bundesolympiade Russisch, die vom 23. bis 26. März 2022 in Marburg stattfinden soll.

Aktuelle Informationen zu unserer diesjährigen 42. Russisch-Olympiade finden Sie stets auf dieser Seite!