Bitte diesen Text aufmerksam durchlesen und, wenn einverstanden, Einverständnis über pdf-Formular schriftlich bestätigen und beim anmeldenden Lehrer abgeben!

Datenschutzinformation

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer!

Wir freuen uns sehr, dass Du an unserer Russischolympiade teilnehmen möchtest. Hier informieren wir Dich, wie wir mit Deinen Daten im Rahmen der Olympiade umgehen werden. Rechtgrundlage ist Deine freiwillige Einwilligung.

Veranstalter der Landesolympiade Russisch 2021 ist der Russischlehrerverband NRW e.V.

Mit welchen Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden wir bei der Durchführung der Olympiade arbeiten?

  • Vor- und Nachname, Alter, sprachlicher Hintergrund
  • besuchte Schule, Klassenstufe
  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse
  • Videos, die eingereicht werden sowie Fotos/ Videos, die während der Endrunde oder Siegerehrung erstellt werden

Zur Durchführung der Finalrunde im Sprachwettbewerb sowie der Siegerehrung beider Wettbewerbe setzen wir das Videokonferenztool „Zoom“.

Was machen wir mit Deinen Daten?

Wir benötigen bestimmte, Dich betreffende Daten zur Vorbereitung und Durchführung der Russischolympiade, zur Bewertung Deines Beitrags und zur anschließenden Kontaktaufnahme, um Dir Dein Ergebnis mitteilen, Teilnahmeurkunden zu erstellen und etwaige Preise überreichen zu können.

Im Sprachwettbewerb werden die eingereichten Videos der Vorrunde nur den bewertenden Jurymitgliedern zur Verfügung gestellt und nicht weiter veröffentlicht. Auf unserer Homepage möchten wir allerdings Screenshots von Finalrunde und der Siegerehrung dokumentieren.

Im Kreativwettbewerb werden alle eingereichten Videos einer Jury zur Bewertung zur Verfügung gestellt. Außerdem möchten wir die ausgezeichneten Videobeiträge und ebenso Screenshots der Siegerehrung auf unserer Homepage veröffentlichen.

Dauer der Speicherung

Deine Daten werden gespeichert, bis der Zweck entfällt, eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder Du Deine Einwilligung widerrufst.

Deine Rechte

Du bist gem. Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber dem Russischlehrerverband NRW e.V. um Auskunft zu den zu Deiner Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gem. Artikel 17 DSGVO kannst Du jederzeit gegenüber dem Russischlehrerverband NRW e.V. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Du kannst darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Du kannst den Widerruf entweder weder postalisch oder per E-Mail an den Russischlehrerverband NRW e.V. übermitteln.

Wichtig: Ohne Dein Einverständnis bzw. ohne Bereitstellung Deiner Daten ist eine Teilnahme an der Russischolympiade nicht möglich.

Wenn Du mit den hier formulierten Angaben zum Datenschutz einverstanden bist, lade bitte diese Einverständniserklärung herunter, fülle sie aus, unterschreibe sie und gib sie bei Deinem Russichlehrer/ Deiner Russischlehrerin ab.