Beim Kreativwettbewerb 2021 können Gruppen oder einzelne Schüler:innen Videos erstellen. Im Vordergrund muss die russische Sprache stehen. Die eingesandten Videos werden von einer Jury des Russischlehrerverbandes bewertet und prämiert. In dieser Jury sind Muttersprachler wie Fremdsprachlerner des Russischen, Lehrer:innen wie Schüler:innen vertreten.

Liebe Teilnehmer:innen! Eurer Phantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt z.B. gefilmte Theaterstücke, Sketche oder auch kleine Spielfilme einreichen. Eure Videos dürfen max. 10-12 Min. dauern und sollten interessant und unterhaltsam sein – wie der Russischunterricht an Eurer Schule. Bitte beachtet, dass ein Video kein Hörspiel ist! Zeigt Euch, als wäret Ihr auf einer Bühne! Denkt bitte an Euer Publikum und sprecht so klar und frei wie möglich!

Seid mutig und aktiv! Wir freuen uns auf jeden Beitrag. Die besten Videos werden – mit Eurem Einverständnis – auf unserer Homepage veröffentlicht.

Zeitplan der Durchführung des Kreativwettbewerbs 2021

bis spätestens Donnerstag, 04.11.2021Einreichung der Anmeldeunterlagen durch Lehrer:in sowie der Videos mit den Beiträgen der Teilnehmer:innen
bis Donnerstag, 18.11.2021Bewertung der eingereichten Beiträge durch eine Jury des Russischlehrerverbandes
Montag, 22.11.2021, 18.00 bis ca. 20.00 UhrSiegerehrung der Landesolympiade 2021 als Videokonferenz mit allen Beteiligten, Präsentation der ausgezeichneten Beiträge

Hinweise zum Datenschutz

Einverständniserklärung der Teilnehmer

Hinweise zur Einreichung der Videos

Sobald Ihre Schüler:innen einen Beitrag für den Kreativwettbewerb erstellt und bei uns eingereicht haben, melden Sie als unterrichtende Russischlehrerin/ unterrichtender Russischlehrer Ihre Teilnehmer bitte über nach nachstehende Anmeldeformular an. Bitte beachten Sie die Einreichungs- und Anmeldefrist 04.11.! Mit der Anmeldung bestätigen Sie als Lehrer:in, dass Ihnen die Einverständniserklärung der Teilnehmer zur Datenbearbeitung vorliegt. Schön, dass Sie und Ihre Schüler:innen dabei sind!

Anmeldeformular

Bei Rückfragen zum Kreativwettbewerb wenden Sie sich bitte an Sabina Farmanova oder Werner Rüther!